Sonntag, 31. Juli 2016

Lindenblüte

Ja, ich weiss, ich zeige in der letzten Zeit viele meiner ewigen Klassiker und auch die Lindenblüte gehört dazu. PÖ Linden Blossom von gracefruit ist zwar furchtbar zickig beim Verarbeiten, aber mit einem ölsäure-reichen Rezept und schnellem Arbeiten kriegt man diesen Duft eigentlich gut in den Griff :).


Mein Rezept war hier aus Kokosöl, Oliven- und Distelöl und Sheabutter zu annähernd gleichen Teilen, also fast alles Fette, die recht langsam verseifen. Gefärbt habe ich mit Titandioxid und Sunshine Yellow. Der Lindenblütenduft ist sehr intensiv, es reicht also eine sparsame Menge.



Gestempelt habe ich sie mit Goldmica und dem göttlichen Kolibristempel von Omar. Dieses kleine Detail passt wirklich gut zum Duft :).

Kommentare:

  1. Guten Morgen!
    Eine wunderschöne Seife und soo traumhaft gestempelt (kann leider mit diesen Stempeln nur natur pur ;))
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderbar stimmige Seife, welche sehr schön gestempelt ist <3

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh was für ein tolles Seiflein <3 <3 <3... Ich liebe es so schlichte glatte Seifen und die inneren Werte sind toll. Und bewundern tue ich deine Stempelkünste, wirklich perfekt *schwärm*! Irgendwie klappt das bei mir nie so schön *heul*...
    Dufte Grüsse
    Mirjam

    AntwortenLöschen
  4. hallo du liebe,hast du nicht lust bei uns im wanderpaket mitzutauschen? findlinge-wanderpaket.blogspot.de ist unser blog,sind aber auf fb unterwegs... LG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, leider seh ich auf eurem Blog gar nicht, was so dir ist und wer mitmacht... Aber ein WP über fb kommt für mich leider nicht in Frage :(. Viel Spass euch noch!

      Löschen
  5. Vielen Dank für eure lieben Kommentare! <3

    AntwortenLöschen
  6. Schön, diese schlichte Seife und der zierliche Stempel mit dem Kolibri.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen